Wir fragen uns und Euch: Gibt es genug Fördergelder für Video- und Filmkunst? Werden die richtigen Bereiche gefördert? Sind die Kriterien transparent und zeitgemäß? Gibt es genug bezahlbare Arbeitsräume? Was muss passieren, dass man in Frankfurt von Video- und Filmkunst leben kann?

Datum: Mittwoch, 18.12.2019 Uhrzeit: 19:30 Uhr Ort: wird noch bekannt gegeben

Vorheriger Beitrag